ETH-OAM Gruppe

Eine Gruppe von Unternehmen aus dem Umwelt-, Bau- & Agrar Bereich

OAM Baustoffe GmbHOAM Baustoffe GmbH

Produktion und Vertrieb von mineralischen Baustoffen aller Art für den Hoch-, Tief-, Straßen-, Gleis- und Wasserbau sowie Versorgung der Beton- und Asphaltindustrie mit Zuschlagstoffen.

ETH Agrar GmbHETH Agrar GmbH

Entsorgung von biologischen Abfällen sowie Herstellung und Vertrieb von Biobrennstoffen und nachwachsenden Rohstoffe zur Energiegewinnung.

Frischbeton Hamburg GmbHFrischbeton Hamburg GmbH

Produktion und Vertrieb von hydraulisch gebundenen Recycling-Baustoffen, emvau-mix®, Recycling-Betonen und hydraulisch gebundenen Recycling-Tragschichten.

ETH Wertstoffrecycling GmbHETH Wertstoffrecycling GmbH

Entsorgung und Recycling von Hartkunststoffen, Metallen und Wertstoffen aller Art sowie Handel und Vertrieb von Sekundär-Rohstoffen.

Entwässerter Klärschlamm

In den meisten großen Kläranlagen wird der anfallende Klärschlamm über Kammerfilterpressen, Zentrifugen oder Siebbandpressen entwässert und steht mit einem trocken Rückstand von 15-45 % TS als stichfester Klärschlamm-Filterkuchen zur Verfügung.

Wir, die ETH Umwelttechnik GmbH, kümmern uns seit 30 Jahren um die zeitgerechte Abholung, fachgerechte Zwischenlagerung und ordnungsgemäße Entsorgung des „Filterkuchens",  sei es in der Landwirtschaft oder in der thermischen Verwertung. Als erfahrener Entsorger stellen wir hierbei die komplette Entsorgungskette sicher, vom Abholen des Klärschlamms über die abfallrechtliche Dokumentation bis zur Verwertung. Hierzu gehören insbesondere:

  • Durchführung der gesamten Transportlogistik
  • Gestellung und Betrieb von Klärschlammzwischenlägern
  • Durchführung von Bodenuntersuchungen
  • Landwirtschaftliche Aufbringung einschließlich Spezialstreutechnik
  • Thermische Verwertung
  • Administrative Vorbereitung und Begleitung sowie Nachweisführung

Sofern der entwässerte Klärschlamm nach den gesetzlichen Grundlagen und den länderspezifischen Durchführungsbestimmungen landwirtschaftlich verwertet werden kann, ermitteln wir den Nährstoffgehalt des Klärschlamms und stellen so sicher, dass immer die richtigen Mengen an Schlamm zur richtigen Zeit auf die richtigen Böden kommen.

Diesem voraus geht immer eine landwirtschaftliche Beratung und eine Bodenuntersuchung der Ausbringungsflächen. So können wir nicht nur die Einhaltung der geltenden Bestimmungen bei der landwirtschaftlichen Verwertung gewährleiten, sondern immer wieder erhebliche Ertragsverbesserungen bei Einsparung natürlicher Düngemittel dokumentieren.

Ist der entwässerte Klärschlamm für den landwirtschaftlichen Einsatz nicht geeignet, übernehmen wir diesen zur Entsorgung in Verbrennungsanlagen, falls notwendig mit vorheriger Trocknung.

Ganz gleich, wie groß Ihre Mengen an entwässertem Klärschlamm sind, wir suchen die für Sie passende Lösung, um den Klärschlamm fachgerecht, zuverlässig und wirtschaftlich sinnvoll zu entsorgen.